Wilder geht nicht

Ob reine Nahrungsbeschaffung, das Vergnügen der Aristokraten oder der Trophäenkult. Jagd ist heute ökologisch. 

Das von uns für die WILDEN ZEITEN verwendete hochwertige Fleisch, stammt von frei lebenden Wildtieren, deren natürliche Lebensweise eine Qualitätsgarantie abgibt. Keine „künstliche“ Ernährung, ausreichend Bewegung und natürliche Lebensumstände. Spezielle Gewürze, Kräuter und Gemüse unterstreichen den besonderen Charakter von Wild.

Wacholder und Apfel sind Grundzutaten und -begleiter in der Zubereitung von Wildgerichten.

Nach Carpaccio oder anderen leckeren Gerichten unserer Aktionskarte wird es süß. Damit Sie zu einem guten Abschluss finden, wird’s knackig und beerig. Beeren und Nüsse passen einfach zum Wild. Mit kleinen Überraschungen. Einfach mal wild im Dessert.

Reservieren Sie jetzt einen Tisch für unser Special „Wilder geht nicht“ ab dem 01.10.2016 unter Tel. 07976-911910 oder gerne auch unter info@krone-sulzbach.com

    348-news-20161003200748.jpg
    Weihnachtsfeiern (X-mas 4 everyone)

    Suchen Sie ungewöhnliche Ideen für die Weihnachtsfeier?

    > mehr lesen

    newsThumb_348_20160823132156.jpg
    Unsere Wochengerichte

    Unsere Wochenmenü`s vom 21.11. - 24.11.2017

    > mehr lesen

    348-news-20160630193853.jpg
    Friends Day

    Zu Gast mit Freunden, bei Freunden. 

    Genießen Sie schwäbische Gastlichkeit, mit spielerischem Sparpotenzial.

    > mehr lesen

    348-news-20161003075733.jpg
    Wilder geht nicht

    Die Jagd aufs Wild steht im Wandel der Zeit.

    > mehr lesen

    Hohenlog + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.Bett + BikeBiker-BettenHolidaycheck.deBooking.com

    Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

    Bestätigen
    NEIN
    JA
    Achtung!
    OK